Sonntag, 31. Januar 2016

Chill on Sunday - Rosmarinchips & Marchmellow Kakao

Nachdem das Wochenende recht stressig und turbulent war, es aber noch nicht ganz vorbei ist, nutze ich den Sonntag zur Erholung. Und was gibt es da noch besseres als mit der Familie zusammen auf dem Sofa zu kuscheln. I love it !

Mal keine Highheels und so ganz ungeschminkt im Schlabberlook . Mit urgemütlichen Kuschelsocken die ich mir erst kürzlich bei T.K. Maxx gekauft habe. Diese extrem weichen Socken sind mit Aloe Vera und versorgen die Füße kontunuierlich mit Feuchtigkeit. Einfach himmlisch und nicht mehr wegzudenken. 




Dazu gabs eine Schüssel selbstgemachte Rosmarinchips und für die Kinder noch heißen Kakao mit Marchmellows.











Rosmarinchips
für eine kleine Schüssel

2 große,lange,schmale Süßkartoffeln
1 EL Kokosöl und etwas für das Blech

2 TL getrockneter Rosmarin

1 TL grobes Salz

Und so wird´s gemacht

Denn Ofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze(Umluft 170 Grad)vorheitzen.
Die Süßkartoffen waschen,schälen und mit einer Mandoline oder einem scharfen Messer in sehr dünne Scheiben schneiden.Das Kokosöl in einem kleinen Topf  bei schwacher bis mittlerer Hitze zerlassen und abkühlen lassen. Rosmarin und Salz in einem Mörser zerkleinern. Die Gewürzmischung zu dem abgekühlen Fett hinzufügen und vermischen.Anschließend zu den Süßkartoffeln geben und alles gut vermischen. 

Das Backblech mit Kokosöl einfetten und die Süßkartoffelnscheiben gleichmäßig drauf verteilen. Im Ofen ca.10 Minuten backen. Nach 10 Minuten das Backblech herausholen und die Chips wenden und nochmals 10 Minuten backen. Anschließend alle leicht gebräunten Chips auf einem Backrost abkühlen lassen. Für alle noch nicht fertigen Chips noch ca. 2-3 Minuten länger im Ofen lassen und diese nach Abschluss ebenfalls auf ein Backrost zum abkühlen platzieren.

  
Ich hoffe ihr konntet Euren Sonntag genauso genießen wie ich. 
In diesem Sinne, lasst es Euch gut gehen 
Eure Andrea 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen